· 

Cro lässt seine Hüften im Video zu “SMOOTH” kreisen

Cro lässt seine Hüften im Video zu “SMOOTH” kreisen

Um sein kommendes Studioalbum “Trip” richtig promoten zu können, koppelte Cro seine Single “Smooth” aus und zeigt auf der Tanzfläche, was in ihm steckt.

 

Anfang und Ende

Mit Nummer-eins-Singles wie “Einmal um die Welt”, “Whatever” und “Traum” schaffte es Cro in 2012 und 2013 an die Spitze der deutschsprachigen Charts und schaffte mit seinen drei Alben “Raop”, “Melodie” und “tru.” einen Hattrick in den Rankings. Doch irgendwie konnte der kreative Künstler am Ende nicht mit dem Leben auf der Überholspur mithalten und nahm das Thema Tod als Inspirationsquelle für seine Single “Baum”.

“Damit beziehe ich mich gar nicht auf das Negative am Sterben. Aber irgendwann ist es zu Ende, das weiß jeder. Und das wollte ich beim Namen nennen. Das Leben ist kürzer als man denkt. Zack – ist man fünfzig, und manchmal endet’s schon mit dreißig. Wir haben das Geschenk, auf die Welt zu kommen – das ist unser Spielplatz. Wir sind frei und nackig. Viele reihen sich aber in die Herde ein. Die sehen als Freiheit dann nur noch den Urlaub. Die vergessen, dass sie eigentlich machen könnten, was sie wollen. Ich bin komplett frei und frage mich: Was will ich nach dem Tod hinterlassen?”, fragte er den Moderator vom “Juice”-Magazin und fügte hinzu“Ich glaube echt, dass du lebst, solange Menschen dich kennen. Wenn ich an Michael Jackson denke, dann ist er da. Zumindest sein Geist. Irgendwann wird der letzte Mensch, der mich kennt, sterben oder an Alzheimer erkranken. Erst dann schwebe ich von der Erde.”

 

Um sich auf seine neue Musik richtig konzentrieren zu können, hatte sich Cro am Ende zwischen 2018 und 2020 eine Auszeit gegönnt, verbrachte die Pause mehr oder weniger komplett auf Bali und war wieder kreativ unterwegs. Im vergangenen Juni kündigte er demnach das “beste deutsche Album” an.

 

Neues Album in der Pipeline

Und genau jener Streich wurde mittlerweile bereits angekündigt: “Trip” nennt sich das Album, das am 09. April 2021 auf den Markt kommen und sein vierter LongPlayer sein soll. Passend dazu scheint er bereits die Singles “Alles dope” und “SYGL” ausgekoppelt zu haben, bevor er im neuesten Coup einem wieder seine Herzdame persönlich ansprach und im dazu passenden Musikvideo kräftig die Hüften geschwungen hatte.

 

 

(Quelle:Kann Cro seine Fans mit SMOOTH-Moves überzeugen? | bigFM)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0